Drucken Sie viele PDFs? Print Conductor 5.2 wird die Arbeit für!

Die fCoder Group, Inc. veröffentlicht den neuen Print Conductor 5.2. mit einer besseren Leistung und neuen Funktionen. Drucken von Batch-Dateien direkt aus einem RAR- oder ZIP-Archiv, bessere Qualitätsdrucke dank verbesserter PDF-Engine erhalten, die Menge an Papier schätzen, die für den Druck benötigt wird, und vieles mehr in der neuen Version!

Print Conductor ist eine Windows-Software-Anwendung, entwickelt für das automatische Drucken von Dokumenten. Steigern Sie die Produktivität und Effizienz in Ihrem gesamten Unternehmen – verwenden Sie Print Conductor für das Drucken von Dateien im Batch-Modus auf jedem Drucker in nur wenigen einfachen Schritten.

Warum Print Conductor verwenden?

Print Conductor minimiert Ihre Bemühungen: Sie müssen das Dokument nicht öffnen, einen Druckauftrag dafür starten, zum nächsten Dokument gehen, wieder auf “Drucken” klicken und so weiter. Stattdessen ziehen Sie einfach die Dateien auf das Print Conductor Hauptfenster, legen sie dort ab und drucken Sie alle.

Print Conductor kann das Drucken von mehr als 70 Arten von Dateien automatisieren: Microsoft Word-Dokumente, Excel-Tabellen, AutoCAD-Zeichnungen, Powerpoint-Präsentationen, PDF-, JPEG- und TIFF-Bilddateien und vieles mehr (siehe die vollständige Liste unterstützter Formate).

Was ist neu am Print Conductor 5.2

Hinzugefügt:

  • Neue Fähigkeit, Dokumente von RAR- oder ZIP-Archiven zu drucken
  • Neue Fähigkeit, die erforderliche Anzahl von Papierbögen abzuschätzen – vor der Drucksitzung
  • Neue Fähigkeit, Deckblattvorlagen zu erstellen
  • Unterstützung für das Microsoft OneNote ONE (*.one)-Format
  • Optionales Drucken von Anhängen und E-Mail-Kopfzeilen für EML (*.eml)- und MSG (*.msg)-Dateien
  • Neue Fähigkeit, während des Druckens Kommentare in MS Word-Dateien zu überspringen
  • Lokalisierung zur Schwedischen Sprache

Verbessert:

  • Verbessertes PDF-Druckwerk bietet:
    • Erhöhte Druckqualität für PDF-Dokumente
    • 2,5-mal weniger Datenaufkommen auf Netzwerkdruckern
  • Verbesserte Komponente für das Drucken von MS Word DOC-, DOCX-, RTF- und MHTML-Dateien
  • Verbesserte Komponente zum Drucken von Microsoft Visio (*.vsd, *.vsdx)-Dateien
  • Verbesserte Komponente für automatisches Drucken von PDF-Dateien mit Adobe Acrobat Automation API
  • Automatisches Aktualisieren dynamischer Felder in MS Word-Dokumenten vor dem Drucken

Repariert:

  • Druckproblem mit Autodesk Inventor IDW-Dateien repariert
  • Druckproblem mit Autodesk- und SolidWorks-Dateien repariert

Print Conductor 5.2 PDF Settings

Neue Fähigkeit, Dokumente aus ZIP- oder RAR-Archiven zu drucken

In der neuen Version können Sie alle Dateien direkt aus einem ZIP- oder RAR-Archiv ausdrucken. Ziehen Sie einfach eine ZIP- oder RAR-Datei in das Hauptfeld oder fügen Sie sie in die Druckliste hinzu.

Neue Fähigkeit, die erforderliche Anzahl von Papierblättern zu schätzen – vor der Drucksitzung

Im Print Conductor 5.2 können Sie das für einen Druckauftrag erforderliche Papiervolumen abschätzen. Sie werden die geschätzte Anzahl von benötigten Papierblättern, um jedes Dokument aus der Liste der Dokumente zu drucken, im Vorab-Druckbericht sehen. Diese Funktion wäre sehr nützlich für Internet-Cafés oder Geschäfte mit “Pro Seite zahlen”-System. Der Vorab-Druckbericht kann auch als PDF-Datei gespeichert werden.

Neue Fähigkeit, Deckblattvorlagen zu erstellen

Un Im Print Conductor 5.2. können Sie ein Deckblatt für gedruckte Dokumente definieren: Vorlage “Standard”, “Kein Logo” oder “Leere Seite” oder erstellen Sie Ihre eigene HTML-Datei. Ein Deckblatt wird verwendet, um verschiedene Kopien von Dokumenten nach dem Druck zu trennen.

Unterstützung des Microsoft OneNote ONE (*.one)-Formats

Die neueste Version unterstützt neue Formate – jetzt können Sie Microsoft OneNote-Dokumente mit Print Conductor drucken.

Optionales Drucken von Anhängen und E-Mail-Kopfzeilen für EML (*.eml), MSG (*.msg)-Dateien

Die Verarbeitung von E-Mail-Dateien durch Print Conductor wurde verbessert. Jetzt können Sie Anhänge und E-Mail-Kopfzeilen ausdrucken, die optional die Felder “Von”, “Gesendet” (Datum und Uhrzeit), “An”, “CC”, “BCC”, “Thema” und “Anhänge” einer E-Mail enthalten. Mit Print Conductor 5.2 brauchen Sie nicht einmal MS Outlook oder andere E-Mail-Programme installiert zu haben, um dies zu tun.

Neue Fähigkeit, Kommentare beim Drucken von MS Word-Dateien zu überspringen

In der neuen Version können Sie DOC- oder DOCX-Dateien ohne Kommentare drucken.

Lokalisierung zur Schwedischen Sprache

Die neue Version von Print Conductor ist jetzt nicht nur auf Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Ungarisch, Tschechisch, Slowenisch, Russisch, Arabisch, Japanisch erhältlich, sondern auch auf Schwedisch.

Verbessertes PDF-Druckwerk

Bessere Druckqualität für PDF-Dokumente

Der erweiterte Druckmaschinenkern von Print Conductor ermöglicht sanften Druck und verbesserte hohe Bildqualität ohne Verzerrungen für Dateien im PDF-Format.

Die meisten Anwender von Print Conductor verwenden ihn, um PDF-Dateien zu drucken. Wir haben zwei Monate damit verbracht, einen besseren Weg zum Drucken von PDFs zu finden. Sie können die ganze Geschichte hinter dieser Suche in unserem Blog finden.

2,5-mal weniger Datenaufkommen auf Netzwerkdruckern

Drucken Sie große Aufträge schnell: Nach neuen Versionstests wurde das Datenaufkommen auf Netzwerkdrucker-Speichern (RAM) und lokalen Büro-Netzwerken im Durchschnitt um das 2,5-fache im Vergleich zur vorherigen Version des Programms verringert. Wir testeten das Drucken von 100 verschiedenen PDF-Dateien mit den Versionen 5.1 und 5.2. Die Größe der Druckerwarteschlange ist von 496 Mb im Print Conductor 5,1 auf 178 Mb im Print Conductor 5.2 gesunken.

Print Conductor 5.1 Print Conductor 5.2
Druckauftrag Größe (100 PDF-Dateien)
496 Mb
178 Mb

Verbesserte Leistung für MS Word: DOC-, DOCX-, RTF- und MHTML-Dateien drucken

Schnelleres Drucken von Dokumenten in DOC-, DOCX-, RTF- und MHTML (MHT)-Formaten. Die Verarbeitung dieser Arten von Dateien wurde in der neuen Version optimiert und rationalisiert.

Verbesserte Programmkomponente zum Drucken von Microsoft Visio (*.vsd, *.vsdx)-Dateien

Eine verbesserte Komponente zum Drucken von Microsoft Visio-Dateien macht die Bearbeitung glatter und stabiler. Technische Probleme mit dem Druck von VSD- und VSDX-Dateien, erstellt mit Microsoft Visio 2013 oder früher, wurden behoben.

Verbesserte Programmkomponente für den automatischen Druck von PDF über Adobe Acrobat API

Die Verarbeitung von PDF-Dateien wurden mit der neuen und verbesserten Programmkomponente für automatisches Drucken über Adobe Acrobat API optimiert.

Dynamische Felder in MS Word-Dokumenten werden automatisch vor dem Drucken aktualisiert

Wenn Sie Microsoft Words integrierte dynamische Felder verwenden, werden deren “Up-to-date”-Werte in den Ausgabedokumenten nach dem Druck angezeigt werden.

Kostenlose Version

Um eine kostenlose Version von Print Conductor herunterzuladen und die Vorteile für Ihr Unternehmen zu sehen, besuchen Sie bitte http://www.print-conductor.de/download/

Diese Version ist für nicht-kommerzielle Nutzung kostenlos.

Weitere Informationen zu Print Conductor und Features finden Sie unter: http://www.print-conductor.de/features/

Kommerzielle Version

Eine kommerzielle Lizenz von Print Conductor kostet $ 49. Mehr Informationen finden Sie hier: http://www.print-conductor.de/order/

Mengenrabatte sind verfügbar, beginnend mit Lizenzen für 5 Benutzer.

Print Conductor